Donnerstag, 14. Januar 2021

Alles über Roboter - von Andrea Erne und Markus Humbach

Alles über Roboter
von
Andrea Erne, Markus Humbach
Spiralbindung
ISBN: 978-3473329854
 

 

Ein interessantes und spannendes Thema

Zuerst konnte ich mir nicht vorstellen, dass das Thema Roboter ein eigenes Wieso Weshalb Warum Buch bekommt. Meine Kinder und ich sind schon lange große Fans der Wissensbücher und das Thema Roboter schien mir für Kinder doch nicht interessant genug, dass man damit ein ganzes Buch spannend füllen kann. Aber ich habe mich getäuscht.

Freitag, 8. Januar 2021

Die Vergessenen - von Ellen Sandberg

 

Die Vergessenen

von Ellen Sandberg
Hörbuch 
ISBN-13 : 978-3844527186
 

Spannend, emotional und gute Unterhaltung

Ellen Sandberg hat sich auch für diesen Roman wieder ein Thema aus der NS Zeit herausgesucht und verbindet es mit einer Geschichte von heute. Diesmal geht es um die Euthanasieprogramme der Nazis. Ein Thema, welches meiner Meinung nach viel zu selten angesprochen wird. Deshalb ist es umso interessanter, wenn es in einem Roman ein zentrales Thema ist.

Donnerstag, 19. November 2020

Talus
von
Liza Grimm
Broschiert
ISBN: 978-3426526286
 

Spannende neue Welt, aber zu abruptes Ende

Dieses Buch lässt mich sehr zwiegespalten zurück. Als erstes die vielen positiven Aspekte. Der Handlungsort ist großartig gewählt. Auch wenn ich selbst noch nie in Edinburgh war, habe ich nach dem Lesen das Gefühl, dass mir die Stadt sehr viel nähersteht und ich habe richtig Lust sie zu besuchen. Dass die Autorin die Stadt sehr mag, merkt man bei jeden einzelnen Zeilen in dem Roman. Sie hat sehr unterschiedliche Charaktere geschaffen. Erin, eine „normale“ junge Frau, die gerne zaubern könnte. Lu, eine Hexe, die gerne in andere Kräfte hätte. Noah, ein Schattenleser, der aus dem Schatten seines Vaters treten möchte und schließlich Kaito, der Kartenleger, der scheinbar als einziger keine egoistischen Ziele verfolgt. Vereinen tut sie die Suche nach dem Talus Würfel, der Wünsche erfüllt. Und Wünsche erfüllen ist gefährlich, was man seit Aladins Lampe.

Mittwoch, 18. November 2020

Das Wörterbuch des Windes - von Nina Blazon

Das Wörterbuch des Windes
von
Nina Blazon
Broschiert
ISBN: 978-3864931479
    


 Wunderbares Buch nicht nur für Islandfreunde

Nina Blazon habe ich durch ihre bekannten Jugendbücher kennengelernt. Ich mochte ihre Bücher, die mich in ganz andere Welten entführt haben. Deshalb war ich sehr gespannt, als sie angefangen hat in einem neuen Genre zu schreiben. Bereits in ihrem Buch „Liebten wir“ zeigte sich ihre Liebe zu ungewöhnlichen, manchmal etwas schrulligen Charakteren und ihre Liebe zu nordischen Ländern. War es in dem früheren Roman Finnland, entführt sie mich hier nach Island.

Dienstag, 17. November 2020

Die Zeit Verbrechen - von Sabine Rückert

Die Zeit Verbrechen
von
Sabine Rückert
CD
ISBN: 978- 3785782144
 

Interessante Fälle, die etwas zu kurz kommen

Dieses Hörbuch ist aus einen Podcast Der Zeit entstanden. Verschiedene Folgen der Podcastsendung wurden hier auf dem Hörbuch vereint. Ich selbst kenne den Podcast nicht, weshalb ich jetzt nichts dazu sagen kann, inwieweit Kürzungen vorgenommen oder anderweitig verändert wurden. Das Hörbuch besteht aus sehr unterschiedlichen Berichten über wahre Verbrechen und es wurden verschiedene bekannte Hörbuchsprecher*innen ausgewählt. Viele der Sprecher*innen kannte ich aus anderen Hörbüchern. Sie wurden sehr gut ausgewählt und machen einen sehr guten Job.

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Das Erbe - von Ellen Sandberg

Das Erbe
von
Ellen Sandberg
MP3-CD
ISBN: 978-3844535358

 

Etwas mehr Tiefgang wäre schön gewesen

Nachdem mich bereits „Der Verrat“ der Autorin als Hörbuch genossen hatte, freute ich mich sehr über ihren neuen Roman.  Die Geschichte ist wieder sehr mehrschichtig. Protagonistin ist Mona, die sich von ihrem Mann trennt und überraschenderweise, von einer Tante, die sie eigentlich nur einmal richtig getroffen hat, ein imposantes Mietshaus im Herzen von München erbt. Von ihrer Mutter erfährt, dass dieses Erbe eine dunkle Geschichte umgibt. Mona, die ein starkes Helfersyndrom hat und von ihrer Familie oft als Gutmensch verspottet wird, beschäftigt sich näher mit ihrem Erbe. Der Hauskauf war nicht ganz ohne, denn dieser geschah in Zeiten des Nationalsozialismus und die Verkäufer waren Juden.

Montag, 12. Oktober 2020

Mord unter Null - von Hugo B. Lauenthal

 

Mord unter Null
von
Hugo B Lauenthal
Gummi-Taschenbuch
ISBN: 978-3000405808


Tolle Idee, aber etwas zu kurz

Mein Lieblingsort zum Lesen ist wirklich die Badewanne, vor allem, weil es die einzige Tür ist die ich abschließen kann und meine zwei Kinder dann nicht nerven können. Dennoch kannte ich die Badewannenbücher noch nicht. Die Idee hat mich sofort angesprochen. Kleine Gummibücher, die mich an die ersten Bücher meiner Kinder erinnerten, als sie noch auf allem rumkauten, was nicht niet- und nagelfest ist. Nur ohne bunte Bildchen, sondern mit einer Kurzgeschichte für Erwachsene.